FNT: Update Nationalteams Juni 2022

Die ersten Testspiele im Juni sind absolviert worden. So haben unsere Spielerinnen mit ihren Nationalteams abgeschlossen.

Katja Wienerroither
(AWSL) konnte im Testspiel gegen Dänemark nach ihrer Verletzungspause ihr Comeback geben und durfte ab der 86. Minute, inklusive der fünf Minuten Nachspielzeit, mitwirken. An der 1:2-Niederlage Österreichs konnte sie auch nichts mehr ändern.

Ajna Isejni (U19) und Jehona Veliu (U15; Titelbild) bestritten mit dem U19-Nationalteam von Nordmazedonien zwei Testspiele. Der erste Vergleich mit den Alterskolleginnen aus Rumänien endete mit einer klaren 1:6-Niederlage. Das zweite Duell ging mit 1:2 wesentlich knapper aus.

Resultatübersicht

A | Testspiel | Österreich – Dänemark 1:2

U19 | Testspiel 1 | Nordmazedonien – Rumänien 1:6
U19 | Testspiel 2 | Nordmazedonien – Rumänien 1:2

Das weitere Programm

In den verbleibenden Tagen im Juni kommt es zu weiteren Test- bzw. WM-Qualifikationsspielen. Unteranderem kommt es am Donnerstag, 30. Juni 2022, um 18.00 Uhr, im Stadion Letzigrund, zum Testspiel zwischen der Schweiz und EM-Gastgeber England. Der Vorverkauf läuft bereits unter www.ticketmaster.ch (keine Tageskasse!)

Zur Übersicht der Aufgebote und Termine.

(rfr/ÖFB/FFM)

Merbag Retail
Spross
Ducksch Anliker
AXA Generalagentur Zürich City
dagsmejan
Sally & Friends
FSParker
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball