Geschätzte Besucherinnen und Besucher der GC Frauenfussball Website

Das Newsdatum ist seit dem Relaunch auf die aktuelle Web-Version nicht mehr ersichtlich, jeder Beitrag könnte irgendwann erschienen sein. Dieser hier erscheint bewusst am 30. Juni 2022. Es ist der Tag, an dem ich an dieser Stelle den letzten Newsbeitrag veröffentliche. Ich habe mich entschieden, die äusserst zeitintensive Freizeitbeschäftigung, nicht weiterzuführen.

Vor fast genau 14 Jahren fand der öffentliche Kick-off Event anlässlich des Zusammenschlusses des FFC United Schwerzenbach und des Grasshopper Club Zürich statt. Die Freude und Leidenschaft der mir bis dorthin, mit einer Ausnahme, noch unbekannten Fussballerinnen, war deutlich spürbar. In den darauffolgenden Jahren begleitete ich die GC-Fussballerinnen an ihren Spielen und durfte später Schritt für Schritt immer mehr offizielle Aufgaben rund um die mediale Berichterstattung und dann auch rund um den Spielbetrieb übernehmen. Niemals hätte ich mir erträumt diese Funktionen in meinem Herzverein innezuhaben und schon gar nicht, einmal der dienstälteste Mitarbeiter der Frauen-Abteilung zu sein. Nach einem turbulenten letzten Jahr endet am heutigen Tag auch meine Zeit beim GC Frauenfussball.

Ich bin unglaublich dankbar für die Zeit, die ich mit ganz vielen unterschiedlichen Menschen verbringen durfte. Danken möchte ich allen, die sich im letzten Jahrzehnt mit enorm viel Herzblut und Leidenschaft für die Akzeptanz, Förderung und das Fortbestehen des Frauenfussballs im GCZ eingesetzt haben. Ebenfalls ein grosses Dankeschön geht an alle die mich in meinem Arbeitsbereich unterstützt und mir das Vertrauen geschenkt haben, sowie an all jene mit denen auch die sportlich schwierigen Saisons überstanden werden konnten.

Dem GC Frauenfussball wünsche ich für die weitere Entwicklung alles Gute!

Nach über 350 Pflichtspielen, den weit über 700 erzielten Toren und den insgesamt elf (!) NLA-/AWSL-Trainerinnen und Trainern, die seit dem Zusammenschluss mit dem GC zu Buche stehen, möchte ich nicht mit Zahlen schliessen. Deshalb sind ganz zum Schluss alle je in einem Pflichtspiel eingesetzten Spielerinnen aufgelistet. Euch gebührt ebenfalls ein grosser Dank!

Adelisa | Adrienne | Ajna | Alexandra | Alicia | Alina | Alix | Ana | Andrea | Anja | Anna M. | Anna S. | Annina | Antigona | Anuja | Ariane | Aurélie | Barbara | Bettina | Cansu | Carina | Carissa | Carmen | Caroline | Catarina | Celia | Celina | Chantal | Christine | Claudia B. | Claudia L. | Corina | Daniela P. | Daniela S. | Deborah | Désirée G. | Désirée S. | Eleni | Eliza | Ella | Emőke | Evelyn F. | Evelyn Z. | Fabienne R. | Fabienne S. | Feyza | Fiona | Flavia | Gaëlle | Gianna | Hanna | Indira | Isabel | Isabelle H. | Isabelle M. | Jamie | Janine P. | Janine S. | Jasmin Ba. | Jasmin Bo. | Jasmin S. | Jasmin W. | Jasmina | Jasmine | Jessica B. | Jessica S. | Johanna | Julia G. | Julia S. | Kata | Katja | Kerstin | Lara | Laura | Lea | Lieke | Lilia | Livia | Luana B. | Luana N. | Lucienne | Lucija | Luna | Malin | Manuela | Marcela | Margaux | Marilena | Marina K. | Marina M. | Marina R. | Marta | Melissa | Mia | Michelle | Mirjam | Mirnije | Mona | Murielle | Nadine B. | Nadine K. | Nadja | Naja | Naomi B. | Naomi M. | Natasha | Nicole H. | Nicole L. | Nicole S. | Nicoletta | Nina | Nisha | Noa | Pascale | Patricia G. | Patricia H. | Sandra | Sára | Sara A. | Sara G. | Sarah A. | Sarah S. | Sarah U. | Saranda | Selina E. | Selina I. | Selina K. | Selma | Seraina | Seraphine | Serena | Sina A. | Sina S. | Sira | Stefanie D. | Stefanie R. | Susanne | Tamara | Theresa | Valentina | Valérie | Vanessa | Veronica | Victoria | Yelena | Yllka | Zora.

Ronny
(rfr)

Merbag Retail
Spross
Ducksch Anliker
AXA Generalagentur Zürich City
dagsmejan
Sally & Friends
FSParker
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball