Marta Cazalla verlängert Vertrag bis 2023

Mitteilung Grasshopper Club Zürich Frauenfussball

Marta Cazalla verlängert Vertrag bis 2023

Der Grasshopper Club Zürich Frauenfussball freut sich die Vertragsverlängerung mit Marta Cazalla bekannt geben zu können. Die 25-jährige Spanierin verlängerte ihren Kontrakt um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2022/23.

Marta Cazalla wechselte im Sommer 2021 von der EDF Logroño zum GC Frauenfussball. In der abgelaufenen Saison absolvierte die Innenverteidigerin 21 Spiele in der AXA Women’s Super League und erzielte zwei Treffer. Im Schweizer Cup bestritt sie alle sechs Spiele und erzielte einen Treffer.

Marta Cazalla zu ihrer Vertragsverlängerung:
«Vor einem Jahr wurde ich beim GC Frauenfussball sehr gut aufgenommen und es haben mir alle geholfen, da ich noch kein Deutsch verstanden habe. Das Team hat mir am Anfang sehr geholfen, die Anweisungen der Trainerin zu verstehen. Der GC Frauenfussball versucht mit dem ambitionierten Projekt jeden Tag professioneller zu werden, darauf habe ich bei der Entscheidung meinen Vertrag zu verlängern geachtet. Wir haben im vergangenen Jahr bereits einiges erreicht. In der nächsten Saison wollen wir noch bessere Resultate erzielen und einen Titel gewinnen. Nun freue ich mich, die neue Trainerin und die neuen Spielerinnen kennenzulernen und bald wieder gemeinsam mit dem Training loszulegen.»

Marta Cazalla spielt eine weitere Saison in der Limmatstadt.

Lara Dickenmann, General Managerin GC Frauenfussball zur Vertragsverlängerung mit Marta Cazalla:
"Wir freuen uns sehr, dass sich Marta dazu entschieden hat, ein weiteres Jahr bei uns zu bleiben. Sie hat letzte Saison konstant auf einem hohen Niveau performt, ist defensiv wie, im Spielaufbau wie auch bei Standards eine grosse Stütze fürs Team. Man hat gesehen, wie sie sich bei uns immer besser eingelebt und im Teamgefüge zurechtgefunden hat. Dass wir mit ihr auf ihrem ersten Jahr aufbauen können, wird für alle einen grossen Mehrwert haben, da sie das zweite Jahr an einem ganz anderen Punkt beginnen kann, was Sprache, Kultur und Integration anbelangt."

Der Grasshopper Club Zürich Frauenfussball freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Marta Cazalla und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg.

Merbag Retail
Spross
Ducksch Anliker
AXA Generalagentur Zürich City
dagsmejan
Sally & Friends
FSParker
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball