Match Warm Up: 3. Runde AWSL

Das erste Stadtderby der Saison wirft seine Schatten voraus. Am Samstag, den 17. September, ertönt um 18:00 Uhr der Anpfiff zur Partie GC Frauenfussball gegen den Serienmeister der AXA Women`s Super League FC Zürich. Der FC leistete in den vergangen Jahren Beachtliches und kann sich in dieser Saison für die Gruppenphase der Champions League qualifizieren. Beim GC blickt man voller Respekt aber ohne Angst auf das Duell gegen den ewigen Rivalen. In der vergangen Saison gelang es unseren Farben, dem FCZ einen Sieg abzuringen, wenngleich das Team um Trainerin Inka Grings am Ende trotzdem die Meisterschaft und den Schweizer Cup für sich entscheiden konnte.

Insgesamt konnte der GC aus den 53 Spielen gegeneinander zehn Siege und elf Unentschieden erzielen. Das letzte Duell der beiden Mannschaften entschied der FC Zürich im Playoff-Halbfinale mit 3:0 für sich.

Die Vorfreude auf das Duell ist gross und die Rahmenbedingungen stimmen. Nun fehlt lediglich die Unterstützung von der Tribüne auf Platz 1 am GC/Campus. Die Stadiontore öffnen um 17:00 an der Dielsdorferstrasse 165 in Niederhasli. Tickets gibt es für CHF 10.- (Vollzahler) und CHF 5.- (ermässigt) Ausserdem hat der GC/Foodcorner geöffnet. Ueberall kann mit TWINT bargeldlos gezahlt werden.

Merbag Retail
Ducksch Anliker
FROMM
Spross
FSParker
dagsmejan
Sally & Friends
AXA Generalagentur Zürich City
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball