Match Warm Up: 5. Runde AWSL

Vor der fünften Runde in der AXA Women`s Super League ist die Marschroute von Cheftrainerin Anne Pochert klar: man möchte sich mit einem positivem Ergebnis und gutem Spiel in die Natipause verabschieden.

Gegner am Samstag um 19:00 auf dem GC/Campus ist der FC Rapperswil-Jona. Der Aufsteiger konnte sich in der vergangenen Saison in der Nationalliga B durchsetzen und verlor dabei nur drei seiner 18 Partien. In der Aufstiegsrunde übertrumpfte das Team die Frauen aus Thun.

Aktuell steht der FCRJ auf dem zehnten Tabellenplatz in der AWSL. Von den bisher acht Begegnungen gegeneinander konnte der GC sieben für sich entscheiden und musste eine Niederlage einstecken.

Die Vorzeichen stehen gut für die Umsetzung der vorgenommenen Marschroute. Allerdings gilt es den Aufsteiger aus Rapperswil-Jona auch nicht zu unterschätzen.

Stadionöffnung am GC/Campus ist am morgigen Samstag um 18:00 Uhr. Der Eintritt liegt, wie gewohnt, bei CHF 10.- (Vollzahler) und CHF 5.- (ermässigt). Ausserdem hat der GC/Foodcorner geöffnet.

Auf dem gesamten Gelände kann mit TWINT bargeldlos gezahlt werden.

Merbag Retail
FROMM
Ducksch Anliker
Spross
dagsmejan
Balgrist
AXA Generalagentur Zürich City
FSParker
ortho group
OBT/Budliger
moloko
© 2023 GC Frauenfussball