Match Warm Up: 8. Runde AWSL

Nach einem Unentschieden am vergangenen Wochenende in St. Gallen und der Niederlage im letzten Heimspiel gegen den FC Basel, möchte das Team des GC Frauenfussball die heimischen Fans am morgigen Samstag gerne mit einem Sieg in das Wochenende entlassen.

Es wird allerdings keine leichte Aufgabe gegen die Frauen des FC Luzern - momentan auf dem sechsten Tabellenplatz. In der vergangenen Saison standen sich die Teams viermal gegenüber. In Liga und Playoffs konnte der GC Frauenfussball drei Siege und ein Unentschieden für sich verbuchen. Ein Blick auf die Gesamtbilanz der Vereine zeigt allerdings ein anderes Bild. In 48 Partien gegeneinander stehen 16 Siegen der Züricherinnen 21 Erfolge der Luzernerinnen gegenüber.

In dieser Saison konnten die Innerschweizerinnen bisher drei Siege und vier Niederlagen erspielen und kommen mit Selbstvertrauen aus einem guten Spiel gegen den Spitzenreiter Servette, das am Ende dennoch verloren ging.

Der GC Frauenfussball freut sich auf einen schönen Fussballabend am GC/Campus in Niederhasli. Die Tore öffnen um 17:00 Uhr. Der GC/Foodcorner ist wieder geöffnet.

Tickets erhalten sind für CHF 10,- oder CHF 5.- (Vollzahler/ermässigt) zu haben. Auf dem Geländer kann mit TWINT bargeldlos bezahlt werden.

Merbag Retail
FROMM
Ducksch Anliker
Spross
dagsmejan
Balgrist
AXA Generalagentur Zürich City
FSParker
ortho group
OBT/Budliger
moloko
© 2023 GC Frauenfussball