Rachel Rinast wechselt zu GC Frauenfussball

Mitteilung Grasshopper Club Zürich Frauenfussball

Rachel Rinast wechselt zu GC Frauenfussball

Der Grasshopper Club Zürich Frauenfussball verstärkt sich zur kommenden Saison mit der Schweizer Nationalspielerin Rachel Rinast. Die 30-jährige wechselt vom 1. FC Köln nach Zürich. Rachel Rinast unterzeichnete einen Vertrag bis Ende Juni 2024.

Rachel Rinast wechselt auf die neue Saison 2022/2023 vom 1. FC Köln zu GC Frauenfussball. Für die 30-jährige Flügelspielerin ist dies nach dem Engagement bei den FC Basel 1893 Frauen der zweite Wechsel in die Schweiz, ihrer zweiten Heimat. Die 42-fache Schweizer Nationalspielerin spielte in den letzten drei Saisons beim 1. FC Köln, bei dem sie diese Saison mit über 1400 Spielminuten zu den Stammkräften in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga gehört. Beim 1. FC Köln erhielt Rachel Rinast keinen neuen Vertrag angeboten, da der Verein künftig auf Spielerinnen setzen will, die sich zu 100% auf den Fussball konzentrieren. Für Rachel Rinast ist es wichtig neben dem Fussball noch einen Ausgleich zu haben, diese Möglichkeit bietet ihr GC Frauenfussball. Neben weiteren Engagements in den beiden deutschen Frauen-Bundesligen sammelte Rachel Rinast auch beim ASA Tel Aviv FC in Israel, mit dem sie 2019 das Double gewinnen konnte, wertvolle Erfahrungen.

Rachel Rinast zu ihrem Wechsel nach Zürich:
«Ich habe mich für GC Frauenfussball entschieden, weil ich das ambitionierte Projekt mit Lara Dickenmann im Lead interessant finde und gerne auch jungen Spielerinnen etwas von meiner Erfahrung weitergeben möchte. Von GC Frauenfussball erwarte ich ganz viel Mut und Leidenschaft und sehe sehr viel Potential in der jungen Mannschaft, viele gute Spielerinnen und bin mir sicher, dass, wenn wir alles abrufen können, was wir haben, wir ganz gut vorne mitmischen können.»


Lara Dickenmann, General Managerin GC Frauenfussball zur Verpflichtung von Rachel Rinast:
«Wir freuen uns sehr, dass sich Rachel dazu entschieden hat, zum GC Frauenfussball zu wechseln. Sie wird uns mit ihrer internationalen Erfahrung aus der Bundesliga und dem Schweizer Nationalteam, wie auch mit ihrer aufgestellten Art, ihrer Energie und ihrer Power auf und neben dem Platz weiterbringen. Sie kann auf der linken Aussenbahn vorne wie hinten eingesetzt werden und bringt viel Tempo, Kraft und einen guten linken Fuss mit. Wir wollen uns laufend weiter professionalisieren und Rachel kann uns auf diesem Weg optimal unterstützen und mit ihrer positiven Art die jungen Spielerinnen an die Hand nehmen.«


Rachel Rinast unterzeichnete bei GC Frauenfussball einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Der Grasshopper Club Zürich Frauenfussball heisst Rachel Rinast herzlich willkommen und wünscht ihr viel Erfolg.

Über Rachel Rinast:
Rachel Rinast ist Fussballspielerin, hat vor kurzem ihr eigenes Modelabel «Best Case Scenario» gegründet, ist Sängerin, Entertainerin und Moderatorin, macht nebenbei ihr Studium und Trainerdiplome weiter und reist sonst gerne mit ihrem Büssli «Kalle» um die Welt.

Name:
Rachel Rinast
Geburtsdatum:
02. Juni 1991
Nationalität:
Deutschland / Schweiz
Position:
Linke Aussenbahn
Bisherige Stationen:
FFC Oldesloe 2000 (GER)
TSV Nahe (GER)
Holstein Kiel (GER)
1. FC Köln (GER)
SC 07 Bad Neuenahr (GER)
Bayer 04 Leverkusen (GER)
FC Basel 1893 Frauen
ASA Tel Aviv FC (ISR)

Merbag Retail
Spross
Ducksch Anliker
AXA Generalagentur Zürich City
dagsmejan
Sally & Friends
FSParker
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball