Sabina Jackson wechselt vom FC Luzern zum GC Frauenfussball

Der GC Frauenfussball freut sich, mit Sabina Jackson den nächsten Neuzugang bekanntgeben zu dürfen.

Sabina wechselt vom FC Luzern, wo sie ihre Mannschaft als Kapitänin anführte, nach Zürich. Sie sammelte dort in den letzten Jahren schon einige Erfahrungen in der AXA Women`s Super League. Bereits im Nachwuchs spielte die 22-jährige für unseren GC. Die zentrale Mittelfeld- und Abwehrspielerin zeichnet sich auf und neben dem Platz als starke Führungspersönlichkeit aus, die auch gerne mal für ein Tor gut ist. Im Playoff-Viertelfinale der vergangenen Spielzeit bekam dies auch der GC Frauenfussball zu spüren, als Sabina im Rückspiel für den FC Luzern zum zwischenzeitlichen 0:2 für den FC Luzern einköpfte.

Unsere Cheftrainerin Anne Pochert zu Sabina: «Ich freue mich sehr, dass Sabina sich dazu entschieden hat, wieder zum GC zurückzukehren. Sie ist eine Spielerin, die stets mit hoher Einsatzbereitschaft und Leidenschaft vorangeht und das Team als Führungsspielerin optimal ergänzen wird.»

Der GC Frauenfussball sagt: «Herzlich Willkommen zurück Sabina!»

Steckbrief:

Name: Sabina Jackson
Alter: 22 Jahre
Nationalität: Schweiz/England
Position: zentrales Mittelfeld, Abwehr
Stärken: Spielaufbau, Kopfballspiel, Leadership
Palmares: Einsätze bei U19 Europameisterschaft und EM-Qualifikation für die Schweiz, Schweizer Cup Siegerin 2021

Merbag Retail
Ducksch Anliker
FROMM
Spross
FSParker
dagsmejan
Sally & Friends
AXA Generalagentur Zürich City
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball