Tag 1, 2 und 3 in Altea

Seit Samstagabend befinden sich die Hopperinnen in Altea in der Nähe von Alicante im Trainingslager. Bei milden Temperaturen und guten Trainingsbedingungen können die nächsten Schritte der Vorbereitung auf die Rückrunde gegangen werden.

Glückliche Gesichter waren zu sehen, als die Vorhänge am Sonntagfrüh das erste Mal geöffnet wurden und bei strahlendem Sonnenschein direkt aufs Meer geblickt werden konnte. Die erste Trainingseinheit fand in kleinen Gruppen im Kraftraum statt. Nach dem Training wurde gleich mal die Temperatur im Pool und im Meer getestet, wobei sich nicht alle Spielerinnen gleich viel zugetraut haben.

Die ersten drei Platzeinheiten liegen nun ebenfalls hinter uns. Erfreulich dabei ist nicht nur das Wetter und der Rasenplatz, sondern auch der Fakt, dass alle Verletzten ihre Reha gemeinsam mit dem Team auf dem Platz absolvieren können.

Der nächsten drei Tage sehen wie folgt aus:

  • Dienstag: Training und Team-Ausflug
  • Mittwoch: Training und Spiel vs. YB-Frauen in Oliva Nova um 15.30 Uhr
  • Donnerstag: Regeneration und Training

Bilder: Daniela Porcelli, JustPictures

Merbag Retail
FROMM
Ducksch Anliker
Spross
dagsmejan
Balgrist
AXA Generalagentur Zürich City
FSParker
ortho group
OBT/Budliger
moloko
© 2023 GC Frauenfussball