Vorschau: GC Frauenfussball spielt im Wankdorf gegen YB

In der 18. Runde der AXA Women’s Super League trifft GC Frauenfussball am Sonntag auswärts im Stadion Wankdorf auf die BSC YB-Frauen.

Sonntag, 14.00 Uhr. Alle 10 Partien der obersten beiden Frauenfussball Ligen werden zeitgleich angepfiffen. In der AWSL besteht einzig im Duell an der Tabellenspitze und um die Ränge 3 bis 5 noch Spannung, alle anderen Platzierungen sind bereits klar.

Die BSC YB-Frauen haben seit Mitte März die drei Spiele gegen die direkten Konkurrentinnen auf den hinteren Rängen gewonnen und werden die Regular Season auf Rang 7 abschliessen. Für die Bernerinnen ist das Duell gegen GC die letzte Partie vor den Play-off Viertelfinals, wo sie dann entweder auf Servette FCCF oder die FCZ Frauen treffen werden.

Im Kampf um den dritten Rang der Regular Season steht GC Frauenfussball in der Pole-Position. Mit einem Auswärtssieg in Bern und dem gleichzeitigen Punktverlust der Baslerinnen, könnte der dritte Platz bereits vor dem Nachtragsspiel in der kommenden Woche gesichert werden. Das Hinspiel im letzten November entschieden die Grasshoppers im Seefeld mit 8:0 klar für sich. Doch der Mahnfinger sei bereits gehoben, einerseits bewahrte Isabel Rutishauser damals ihr Team mit zwei Glanzparaden in der ersten halben Stunde vor Gegentreffern, andererseits fehlten YB etliche Stammkräfte. Am Vorhaben das vorletzte Qualifikationsspiel zu gewinnen, wird dies jedoch nichts ändern.

Anpfiff zur Partie zwischen den BSC YB-Frauen und dem Grasshopper Club Zürich ist am Sonntag, 24. April 2022, um 14.00 Uhr, im Stadion Wankdorf in Bern. Das Spiel kann auch als Livestream unter diesem Streaming-Link online mitverfolgt werden.

(rfr)

CUPFINAL: Tickets sind ab sofort unter www.ticketmaster.ch online erhältlich (keine Tageskasse!)

Merbag Retail
Spross
Ducksch Anliker
AXA Generalagentur Zürich City
dagsmejan
Sally & Friends
FSParker
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball