Vorschau: Nachtragsspiel am Mittwoch in Basel

Diesen Mittwoch wird die Partie aus der 16. Runde der AXA Women’s Super League zwischen den FC Basel 1893 Frauen und GC Frauenfussball nachgeholt.

Während GC Frauenfussball mit dem deutlichen Sieg in Bern den dritten Rang der Regular Season definitiv fixieren konnte, sind die FC Basel Frauen nach der Niederlage gegen die FCZ Frauen gar auf Rang 5 abgerutscht. Der Play-off Gegner steht auch für die Baslerinnen bereits fest, sie werden auf den FC St. Gallen-Staad treffen. Einzig die Frage nach dem Heimrecht ist noch nicht geklärt. Im Nachtragsspiel gegen die Grasshoppers brauchen die Baslerinnen einen Sieg mit mindestens fünf Toren Differenz, um sich den vierten Rang von den Ostschweizerinnen zurückzuholen.

Bei GC Frauenfussball werden Marilena Widmer und Celia Hofer nach ihrer vierten Verwarnung fehlen.

Anpfiff zur Partie zwischen den FC Basel 1893 Frauen und dem Grasshopper Club Zürich ist am Mittwoch, 27. April 2022, um 20.00 Uhr, im Nachwuchs-Campus Basel in Münchenstein. Das Spiel kann auch als Livestream unter diesem Streaming-Link online mitverfolgt werden.

(rfr)

CUPFINAL: Tickets sind unter www.ticketmaster.ch online erhältlich (keine Tageskasse!)

Merbag Retail
Spross
Ducksch Anliker
AXA Generalagentur Zürich City
dagsmejan
Sally & Friends
FSParker
med&motion
© 2022 GC Frauenfussball